Fundbüro

Informationen:
  • Die Annahme und Ausgabe von Fundsachen erfolgt im Fundbüro der Stadt Niesky Rathaus, Muskauer Str. 20/22, Tel. 03588/28 26 23.
  • Die Ausstellung von Bescheinigungen über das Nichtvorhandensein von verlorenen Gegenständen erfolgt im Fundbüro.
  • Die Fundsachenaufbewahrung erfolgt generell sechs Monate nach Anzeige des Fundes, danach hat der Finder gem. BGB § 973 die Möglichkeit das Eigentum an der Fundsache zu erwerben.
  • Ansprüche zum Finderlohn sind auf privatrechtlicher Basis - BGB § 971 - zu regeln.
  • Verwaltungsgebühren werden auf der Grundlage der Verwaltungsgebührensatzung der Stadt Niesky erhoben.
 
Öffnungszeiten:
Montag geschlossen
Dienstag 9.00 - 12.00 Uhr und 13.30 - 16.00 Uhr
Mittwoch 9.00 - 12.00 Uhr und 13.30 - 16.00 Uhr
Donnerstag 9.00 - 12.00 Uhr und 13.30 - 18.00 Uhr
Freitag geschlossen
 
Zu den Fundstücken