Tipps und Infos rund um Niesky

Hinweise und Infos

Stannewischer Generationenspielplatz eingeweiht

Tipps - Hinweise: Mitteilungen zu Ehrenamt, Stipendien, Führungszeugnisse | Niesky

Ortschafft(s)Leben2.0 - wieder zwei Teilprojekte erfolgreich abgeschlossen!

In Stannewisch wurde der Generationenspielplatz im August 2021 fertiggestellt. Die feierliche Übergabe der Geräte an die Stannewischer Bürger und ihre Gäste erfolgte dann im September 2021 durch die zu der Zeit amtierende Oberbürgermeisterin Beate Hoffmann. Das Projekt konnte dank der LEADER-Fördermittel umgesetzt werden und soll das Areal im Freizeitpark Stannewisch mit dem schon bestehenden Holzspielplatz ergänzen.

Vier „Fitnessgeräte“ für Rücken, Beine und Arme werden schon seit einiger Zeit von den Stannewischern und ihren vielen touristischen Gästen intensiv genutzt. Auch die Gäste des Waldschulheimes Stannewisch nehmen den Park mit seinen Angeboten gern in Anspruch.

Weiterhin wurden die Fördermittel dazu verwendet, um gemeinsam und mithilfe der Einwohner den alten Holzspielplatz zu sanieren.

Sandra Stibenz
Projektkoordination „Ortschafft(s)Leben2.0“

Pressemitteilung LEADER-Aufruf 04/2021 Östliche Oberlausitz

Tipps - Hinweise: Mitteilungen zu Ehrenamt, Stipendien, Führungszeugnisse | Niesky

Letzter Förderaufruf der LEADER-Region Östliche Oberlausitz

Ab 14.03.2022 ruft die LEADER-Region Östliche Oberlausitz ein letztes Mal in dieser Förderperiode zum Einreichen von Projekten auf.

Bis 11.04.2022 können sich Antragsteller*innen wieder um Unterstützung für ihre Vorhaben im ländlichen Raum im Bereich Um- und Wiedernutzung leerstehender oder ungenutzter ländlicher Bausubstanz als Hauptwohnsitz (Maßnahme B 1.1) beim Regionalmanagement in Niesky (Frau Sandra Scheel, Frau Charlott Lehmann, E-Mail: regionalmanagement@neisseland.de, Tel.: 03588 22398-02/-01) bewerben.

Insgesamt steht ein Budget in Höhe von 400.000,00 Euro zur Verfügung, die Auswahlsitzung findet am 26.04.2022 statt. Informationen und Unterlagen zu diesem Aufruf sind ab 14.03.2022 unter www.oestliche-oberlausitz.de zu finden.

Das Regionalmanagement empfiehlt vor der Antragstellung ein (kostenloses) Beratungsgespräch in Anspruch zu nehmen.

 

Regionalmanagement LEADER-Region „Östliche Oberlausitz“

Konrad-Wachsmann-Haus Niesky

Goethestraße 2

02906 Niesky

Tel.: +49 (0) 3588 2239802

E-Mail: regionalmanagement@neisseland.de

Website: https://www.oestliche-oberlausitz.de

 

 

------------------------------------------------------------------------------------
Trägerverein:

Touristische Gebietsgemeinschaft NEISSELAND e.V.

Elisabethstraße 40

02826 Görlitz

www.neisseland.de

 

Vorsitzender des Vereins: Ralf Brehmer

            

Mehr Wärme für weniger Geld

22.12.2021

Angebote der Verbraucherzentrale-Sachsen e.V.

Die Online-Vortragsreihe zu Heizungstausch, Heizungsoptimierung und Fördermitteln - informieren Sie sich hier!

Fotowettbewerb „Mein Lieblingsbach, mein Lieblingsfluss“ des Sächsischen Landesamtes für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

regional Hilfe in der Laustiz

15.12.2021

In Sachsen schlängeln sich fast 30.000 Kilometer Bäche und Flüsse durch die Landschaft. Jede Region hat dabei ihren ganz unverwechselbaren Charakter. Diese Vielfalt ist unsere Heimat! Sind Sie gern an, auf und in diesen Gewässern unterwegs? Und haben Sie Ihre Kamera dabei? – Prima! Dann zeigen Sie uns doch Ihre Lieblingsplätze an möglichst naturnahen Gewässern!
Das Sächsische Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie veranstaltet von Dezember 2021 bis Juni 2022 den Fotowettbewerb „Mein Lieblingsbach, mein Lieblingsfluss“. Dazu möchten wir möglichst viele Interessierte jeden Alters aus den Bereichen Natur, Gewässerschutz und Fotografie zur Teilnahme ermutigen.

Informationen zum Fotowettbewerb finden Sie unter: https://www.wasser.sachsen.de/unsere-baeche.html.

Nachbarschaftshelfen

regional Hilfe in der Laustiz

03.03.2021

Um  Hilfesuchende und Helfende zusammenzuführen, gibt es unter www.nachbarhelfen.de die Möglichkeit, Gesuche oder Angebote einzustellen. Dafür ist eine Anmeldung erforderlich und wird auf Echtheit geprüft. Dies ist eine Initiative vom Sozialen Netzwerk Lausitz gGmbH.

eLearning-Kurse in der Onleihe

20.01.2021

Wollen Sie später einmal in Rom auf Italienisch einen Kaffee bestellen, aus den Urlaubsfotos zu Hause das Beste rausholen, bei Excel, Word und Co alle Möglichkeiten nutzen, selbstsicheres Auftreten trainieren oder etwas für die eigene Gesundheit tun?  Für diese und viele andere Interessen gibt es jetzt die kostenlosen E-Learning-Kurse und Videotutorials in der Onleihe für Ihre persönliche Weiterbildung.

Leitfaden für den MDK-Besuch

Seit 1. Oktober 2020 findet die verpflichtende Pflegeberatung des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen wieder in der eingenen Häuslichkeit statt. Mit diesem Leitfaden gehen Pflegebedürftige und pflegende Angehörige gut vorbereitet in das MDK-Gespräch.

Sturzprophylaxe: Informationen für Seniorinnen und Senioren

20.05.2020

Die Hälfte der älteren Menschen, die zu Hause leben, stürzen im häuslichen Wohnumfeld. Gerade jetzt, da Seniorinnen und Senioren viel Zeit in den eigenen vier Wänden verbringen, sind Maßnahmen zur Vermeidung von Stürzen ein wichtiges Thema.

Um Seniorinnen und Senioren Hilfestellung für ein möglichst sicheres Wohnumfeld zu bieten, hat der Verband Pflegehilfe ein Informationsblatt mit fünf Tipps für ein unfallsicheres zu Hause erstellt.

Verband Pflegehilfe GmbH

Helferinitiative „TEAM SACHSEN“

09.04.2020

Das Team Sachsen ist eine Initiative der sächsischen Hilfsorganisationen Arbeiter-Samariter-Bund, Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft, Deutsches Rotes Kreuz, Johanniter-Unfall-Hilfe und Malteser Hilfsdienst in Kooperation mit dem Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt. Die gemeinsame Koordinierungsstelle der sächsischen Hilfsorganisationen hat zusammen mit dem Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt die Initiative ins Leben gerufen, um in der aktuellen Krise rund um „COVID-19“ Hilfe aus der Bevölkerung zu steuern.

Ab sofort können nun auch individuelle Hilfegesuche von Privatpersonen an das TEAM SACHSEN gerichtet werden – ein Onlinetool bringt Hilfegesuch und Helfende vor Ort zusammen.

Um Hilfe zu erhalten, ist zunächst eine Registrierung über die Webseite erforderlich: https://teamsachsen.de/start/formulare/hilfegesuch.html  

Das TEAM SACHSEN ist weiterhin über folgenden Kontakt zu erreichen:  

E-Mail: ich-brauche-hilfe@teamsachsen.de

Telefon:   0351 4678 150  

Ehrenamt

Es gibt zahlreiche Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren oder an bürgerschaftlichem Engagement interessiert sind und zugleich eine Vielzahl von Vereinen, Organisationen und Initiativen, die Engagierte suchen.
Nachfolgender Link führt Sie auf die Internetseite der sächsischen Staatsregierung und hält zahlreiche Informationen und Tipps zum Thema bürgerschaftliches Engagement bereit.

www.ehrenamt.sachsen.de